Bibliothek.jpg
Anna-Ditzen-Bibliothek

Die Anna-Ditzen-Bibliothek in Neuenhagen öffnet am Montag, 4. Mai 2020, ab 11 Uhr, wieder ihre Pforten. 

Zu den gewohnten Öffnungszeiten werden gegenwärtig jedoch nur Ausleihen und Rückgaben von Medien durch die Mitarbeiterinnen der Bibliothek ermöglicht. Das Ausprobieren von Computerspielen oder das gemütliche Schmökern in Büchern in den Leseecken des Hauses ist bis auf weiteres nicht möglich. Die Sitzgelegenheiten, die individuellen Computerarbeitsplätze für Besucher und die Spielmöbel bleiben deshalb vorerst gesperrt, um ein längeres Verweilen in der Bibliothek zu unterbinden. 

Weiterhin bleibt die Bibliothek vorerst auch sonnabends geschlossen. Alle Besucher der Bibliothek werden gebeten, auf die Einhaltung der Abstandsregelungen zu achten! Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek werden auf einen kontrollierten Zugang zu den Räumlichkeiten achten, so dass unter Umständen längere Wartezeiten einzuplanen sind. 

„Wir appellieren an die Eigenverantwortung eines jeden Besuchers, sich selbst, aber auch andere zu schützen, weshalb darum gebeten wird, die Bibliothek allein und ohne Begleitung aufzusuchen, einen Mundschutz zu tragen und bei Anzeichen von Atemwegs- und Infektionserkrankungen auf den Besuch ganz zu verzichten“, so die Bitte der Bibliotheksmitarbeiter.


Seit mehr als 50 Jahren gibt es in Neuenhagen eine Gemeindebibliothek, seit 2011 ist sie im Bürgerhaus beheimatet. Im darauffolgenden Jahr erhielt sie den Namen von Anna Ditzen, der einstigen Frau von Hans Fallada, die seinerzeit mit ihm in Neuenhagen lebte. Das Team der Bibliothek fühlt sich dem literarischen Erbe des berühmtesten Einwohners unserer Gemeinde besonders verpflichtet und organisiert regelmäßig Veranstaltungen, die den Gästen der Bibliothek Falladas Werk näherbringen sollen.

Mit mehr als 38.000 Medien auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern, die sich über drei Etagen verteilen, ist unsere Bibliothek die größte im Landkreis. Neben einem umfangreichen Bücherbestand gibt es natürlich auch CD, DVD, Blue Ray, Spiele und Zeitschriften auszuleihen. Etabliert hat sich überdies die Onleihe-MOL, die es allen Bibliotheksbenutzern ermöglicht, e-Medien zu entleihen und auf dem eigenen Endgerät zu nutzen.

Zahlreiche Veranstaltungen finden ganzjährig in den Räumen der Bibliothek statt, insbesondere literarisch-musikalische Programme und Lesungen, aber auch Ausstellungen bildender Künstler und kleine Konzerte.

Um schon die Kleinen für Bücher und Literatur zu interessierten, erhalten alle Erstklässler in unseren Grundschulen eine "Lesetüte", die von der Bibliothek und der Gemeinde spendiert wird. 



Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen in unserer Bibliothek:

Lesung
  •  "Bilderbuchkino +1" für Kita-Kinder
  • Ferienprogramme und Bastelnachmittage für Grundschulkinder
  • Kindertheater zu den Berlin-Brandenburgischen Märchentage
  • Bücherbrunch für Erwachsene (zweimal pro Jahr)
  • Lange Nacht der Bibliothek im Oktober
  • Bratapfellesungen zur Weihnachtszeit


Öffnungszeiten:
  • Montag: 10-12 und 13-17 Uhr
  • Dienstag: 10-12 und 13-19 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
  • Donnerstag: 9-12 und 13-17 Uhr
  • Freitag: 10-12 und 13-18 Uhr

Kontakt:

Anna-Ditzen-Bibliothek
Hauptstr. 2, 15366 Neuenhagen

Tel.: (03342) 80435

www.bibliothek-neuenhagen.de
Email: bibliothek@neuenhagen-bei-berlin.de

  


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.