Warnbarke.jpg
Straßensperrungen

In der Zeit vom 26.11.2018 bis voraussichtlich 30.11.2018 wird in der Rudolf-Breitscheid-Allee die Bordanlage der Querungshilfe in Höhe der Flora-Apotheke (Hohe Allee/Sankt-Georgs-Weg) instandgesetzt.

Aus Richtung Hoppegarten kommend, wird die Fahrbahn vor der Querungshilfe halbseitig gesperrt. Zur Verkehrsführung werden auf allen vier Seiten mobile Lichtsignalanlagen gestellt, welche verkehrsabhängig schalten. Demnach kann es hier zu entsprechenden Verzögerungen kommen.

Der Bahnübergang Niederheidenstraße wird aufgrund von Gleisarbeiten in der Zeit vom 28.11.2018 (22 Uhr) bis voraussichtlich 03.12.2018 (04:00 Uhr) vollständig für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die bekannte Strecke: Hauptstraße (L338) – Rosa-Luxemburg-Damm (L338) – Kleiststraße – Westring – Grünstraße – Niederheidenstraße – und Gegenrichtung. Für den Umleitungsverkehr werden folgende Straßen mit einem absoluten Haltverbot beschildert (beidseitig): Kleiststraße, Westring, Grünstraße, Hoppegartener Straße. Da die Bahnunterführung in Hoppegarten nach wie vor nur einseitig mit LSA befahrbar ist, kann es hier zu entsprechenden Verkehrseinschränkungen kommen.

Die Eisenbahnstraße wird in Höhe der Hausnummer 14 a bis einschließlich Kurvenbereich Schulstraße in Zeit vom 29.10.2018 bis voraussichtlich 21.12.2018 vollständig gesperrt.

Grund: Linienentwässerung zur Ableitung von Regenwasser in der Eisenbahnstraße

Ab Montag, 17.09.2018, bis voraussichtlich 30.11.2018 ist die Braunschweiger Straße aufgrund des Straßenausbaus komplett gesperrt

25.06.2018 bis 31.12.2018 Ausbau der Güstrower Straße

Ab dem 25.06.2018 bis voraussichtlich Ende des Jahres 2018 wird die Güstrower Straße ausgebaut. Die Straße wird dazu vollständig gesperrt. Sämtliche Nebenstraßen (Stralsunder Straße, Schweriner Straße, Rügenstraße, Rostocker Straße, Parchimer Straße und Malchiner Straße) werden bereits vom Ostring aus als Sackgassen ausgeschildert. Die Zufahrt wird jeweilig bis an die Güstrower Straße heran möglich sein. Die Ver- und Entsorgung im gesperrten Bereich sowie der Zugang zu den anliegenden Grundstücken soll gewährleistet bleiben.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.