Straße mit parkenden Autos
Mit Bus und Bahn bis nach Berlin

Neuenhagen ist über die S-Bahn direkt mit Berlin verbunden. Die S 5 (Strausberg - Westkreuz) verkehrt im 20-Minuten-Takt direkt vom S-Bahnhof Neuenhagen in die Hauptstadt.

Die Fahrpläne finden Sie unter: www.s-bahn-berlin.de 


Innerhalb von Neuenhagen und zu den Nachbargemeinden verkehren Busse. Träger des Busverkehrs ist der Landkreis Märkisch-Oderland, der die Verbindungen koordiniert. Grundlage dafür ist der Nahverkehrsplan des Landkreises MOL, der vom Kreistag für mehrere Jahre beschlossen wird. 

In Neuenhagen verkehren folgende Buslinien:

  • Linie 940: S-Bahnhof Hoppegarten - S-Bahnhof Neuenhagen - Neuenhagen, Lindenstraße
  • Linie 943: S-Bahnhof Hoppegarten - U-Bahnhof Hönow - Hönow Dorf
  • Linie 944: S-Bahnhof Hoppegarten - Altlandsberg Nord
  • Linie 949: S-Bahnhof Neuenhagen - S-Bahnhof Fredersdorf - S-Bahnhof Petershagen

Hier finden Sie das Liniennetz für die Buslinien in Neuenhagen/Hoppegarten.

Das beauftragte Unternehmen für den Busverkehr ist die Firma mobus: www.mo-bus.de.


NEU: 20-Minuten-Takt im Busverkehr in der Hauptverkehrszeit

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 gibt es erstmals in Neuenhagen in der Hauptverkehrszeit einen 20-Minuten-Takt im Busverkehr. Dies betrifft die Linien 940, 943 und 949 in der Zeit werktags zwischen 5.30 und 8.30 Uhr sowie zwischen 14 und 19 Uhr (in den Ferienzeiten von 15 bis 19 Uhr). Diese Taktverdichtung wurde möglich, nachdem sich die drei Gemeinden Hoppegarten, Neuenhagen und Fredersdorf-Vogelsdorf entschlossen hatten, einen gesonderten finanziellen Beitrag zur Ausweitung des Busverkehrs in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro zu leisten. Allein Neuenhagen zahlt nun pro Jahr knapp 500.000 Euro für diese Taktverdichtung.

Busfahrpläne

Nachfolgend finden Sie die Busfahrpläne für die in Neuenhagen verkehrenden Busverbindungen (gültig ab 15.12.2019):