Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragte Karina Herzog

Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung: Karina Herzog.

Karina Herzog ist die ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Gemeinde Neuenhagen. Im Februar 2021 wurde sie durch die Gemeindevertretung einstimmig in diese Funktion berufen. 

Die Behindertenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für die Belange der behinderten Menschen und ihrer Angehörigen in unserer Gemeinde. Sie berät und informiert aber auch nicht behinderte Menschen, Unternehmen sowie private und öffentliche Träger in der Gemeinde im Hinblick auf behindertenrelevante Themen. Sie wird "auf der örtlichen Ebene daran mitwirken, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen", wie es in den Leitzielen für die Arbeit der Behindertenbeauftragten heißt.

Die Behindertenbeauftragte der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin bietet monatliche Sprechstunden im Rathaus an. Jeweils am dritten Freitag eines Monats wird Karina Herzog für die Belange von behinderten Menschen ein offenes Ohr haben sowie Rat und Hilfestellung anbieten. In den geraden Monaten ist die Sprechzeit von 10 bis 12 Uhr, in den ungeraden Monaten von 16 bis 18 Uhr im Raum der Schiedsstelle im Rathausneubau geplant.