Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragte Karina Herzog

Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung: Karina Herzog.

Karina Herzog ist die ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Gemeinde Neuenhagen. Im Februar 2021 wurde sie durch die Gemeindevertretung einstimmig in diese Funktion berufen. 

Die Behindertenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für die Belange der behinderten Menschen und ihrer Angehörigen in unserer Gemeinde. Sie berät und informiert aber auch nicht behinderte Menschen, Unternehmen sowie private und öffentliche Träger in der Gemeinde im Hinblick auf behindertenrelevante Themen. Sie wird "auf der örtlichen Ebene daran mitwirken, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen", wie es in den Leitzielen für die Arbeit der Behindertenbeauftragten heißt.

Die Sprechstunden der Behindertenbeauftragten der Gemeinde finden im Jahr 2022 jeweils am ersten Freitag eines jeden Monats von 16:30 - 18:00 Uhr statt. Frau Herzog ist in dieser Zeit im Rathausneubau im Raum der Schiedsstelle persönlich und telefonisch unter (03342) 245-410 erreichbar. Außerdem können Bürgerinnen und Bürger per E-Mail jederzeit mit ihr Kontakt aufnehmen: behindertenbeauftragte@neuenhagen-bei-berlin.de. Termine außerhalb der Sprechstunde sind nach Vereinbarung ebenfalls möglich.