Hände füllen Formular aus.jpg
Personenstandsurkunde

Ausstellen von Personenstandsurkunden:

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde

Personenstandsurkunden werden seit 1874 ausgestellt.

Der Bürger muss den Nachweis antreten, dass er berechtigt ist, diese Urkunde abzufordern.
Bei der Urkundenabforderung ist zu beachten, dass der Personenstandsfall im Zuständigkeitsbereich des Standesamtes Neuenhagen bei Berlin liegt.

Der formlose Antrag muss eigenhändig unterschrieben sein und kann per Post an folgende Adresse gesandt werden:
Gemeinde Neuenhagen bei Berlin
Standesamt
Am Rathaus 1
15366 Neuenhagen

Notwendige Unterlagen

Bei Abforderung der Urkunde muss der Antragsteller sein rechtliches Interesse für die Ausstellung der Urkunde glaubhaft machen. Personen, die auf der Urkunde benannt sind, haben einen berechtigten Zugriff. Nichtgenannte Personen müssen anhand von anderen Urkunden oder Dokumenten rechtliches Interesse nachweisen.


Ansprechpartner

Fachbereich Bürgerdienste und Einrichtungen

Geschlossen:
öffnet am Dienstag um 09:00 Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr

Formular

Download Merkblatt Personenstandsurkunden

Gebühren:

  • Einmalgebühr in Höhe von 10 EUR
  • für das Suchen eines Eintrags oder Vorgangs, wenn hierfür entweder Datum, Standesamtsbezirk oder sonstige zum Aufsuchen notwendige Angaben nicht gemacht werden können, je nach Aufwand 17,00 bis 55,00 EUR

Rechtsgrundlagen:

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.