Telekom und DNS:NET bereiten Breitbandausbau vor


Im Sommer 2020 vergab der Landkreis Märkisch-Oderland an die Telekom Deutschland GmbH den Auftrag zum Breitbandausbau. Zum Los 6 dieses Auftrages gehören auch ca. 2.000 Hausanschlüsse unserer Gemeinde. Flächendeckend ist diese Maßnahme aber leider nicht. Sie bezieht sich lediglich auf Bereiche, welche unter den damaligen Voraussetzungen förderfähig waren.

Nach aktuellen Informationen betreibt auch die DNS:NET Internet Service GmbH ihren eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in Neuenhagen weiter und die entsprechende Kundenakquise hat bereits begonnen. Interessenten wird empfohlen, ihren Bedarf bei den verschiedenen Telekommunikationsunternehmen anzumelden und die Verfügbarkeiten prüfen zu lassen.

Für Glasfaseranschlüsse ist ein zusätzlicher Hauszugang erforderlich, der einer Vereinbarung zur Grundstücksnutzung bedarf. Die Telekommunikationsunternehmen werden sich nach Abschluss der Feinplanung mit entsprechenden Vertragsdokumenten an die Grundstückseigentümer wenden.