Schnelltests für Beschäftigte der Gemeinde


Seit Februar bietet die Gemeindeverwaltung Neuenhagen bei Berlin ihren Beschäftigten die Möglichkeit, sich einem Schnelltest zu unterziehen. Hierfür wurden seinerzeit 1.100 Schnelltests angeschafft, welche durch geschulte Personen in den kommunalen Einrichtungen durchgeführt wurden. 

Aktuell wurden mehr als 600 Antigen-Schnelltests zur Selbstanwendung für alle Beschäftigten erworben. Damit können sich nun die Beschäftigten im Rathaus, im Bauhof und den kommunalen Einrichtungen einmal pro Woche selbst testen, die Mitarbeiter der Kitas auf Grund der bestehenden Testpflicht sogar zweimal pro Woche. Somit setzt die Gemeindeverwaltung die gesetzlichen Regelungen um, die eine wöchentliche Testmöglichkeit für alle Beschäftigen vorsehen. Um flexibel auf die aktuellen Entwicklungen bei der Verwendung dieser sogenannten Laientests reagieren zu können, werden die Schnelltests kurzfristig bedarfsgerecht nachbestellt.