Projekt "Mit Energie dabei" wird für drei Jahre verlängert


Das Projekt „Mit Energie dabei“ wird für drei Jahre verlängert. Diese positive Meldung vernahm Neuenhagens Bürgermeister Ansgar Scharnke jetzt am Telefon in einem Gespräch mit dem Energieversorger E.dis AG. „Ich freue mich, dass die E.dis dieses Projekt ein weiteres Mal fortführt und damit jungen Leuten eine berufliche Perspektive aufzeigt“, sagte Ansgar Scharnke, der sich schon vor Monaten für eine Weiterführung dieser Maßnahme gegenüber Dr. Andreas Reichel von E.dis eingesetzt hatte.

Das Projekt „Mit Energie dabei“, das der Energieversorger in Kooperation mit dem Internationalen Bund und dem Jobcenter Märkisch-Oderland durchführt, unterstützt Jugendliche beim Übergang ins Berufsleben. Zu den Teilnehmern gehören Jugendliche und junge Erwachsene, die bisher aus verschiedenen Gründen keinen Ausbildungsplatz gefunden haben bzw. noch keinen Berufsabschluss vorweisen können. Die Teilnehmer werden im Rahmen dieser Qualifikationsmaßnahme auf eine Ausbildung vorbereitet. Mit einer Vermittlungsquote von rund 80 Prozent in den vergangenen Jahren zählt „Mit Energie dabei“ zu den erfolgreichsten Projekten dieser Art.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.