Knapp 80.000 Besucher kamen ins Freibad


Das Freibad am Liebermannweg schließt nach einer überdurchschnittlichen Saison pünktlich am 15. September seine Pforten. Aufgrund des schönen Wetters ab Saisonbeginn besuchten rund 79.600 Badegäste das Freibad. Das ist die zweithöchste Besucherzahl seit der Eröffnung nach der Rekonstruktion im Jahr 1996. „Einen herzlichen Dank an das gesamte Team vom Freibad für ihr überdurchschnittliches Engagement in dieser Saison“, sagt Gunter Kirst, Fachbereichsleiter im Neuenhagener Rathaus.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.