Weiterhin nur Terminvergaben und keine Samstagssprechtage im Rathaus möglich


Das Rathaus wurde seit dem 28. April 2020 schrittweise wieder für den Besucherverkehr geöffnet - allerdings nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung. 

  • Das Rathaus wird nur an den üblichen Sprechtagen – Dienstag von 9-12 Uhr und 13-18 Uhr sowie Donnerstag 8-12 Uhr und 13-17 Uhr – geöffnet. An den anderen Tagen bleibt das Rathaus für den Bürgerverkehr geschlossen und auch verschlossen.
  • Wer ein Anliegen im Rathaus hat, muss dafür vorher telefonisch einen Termin vereinbaren. Die entsprechenden Telefonnummern der Mitarbeiter entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter https://www.neuenhagen-bei-berlin.de/startseite-de/politik-verwaltung/rathaus/. Für Terminvergaben im Bereich Einwohnermeldewesen (Meldeangelegenheiten, Personalausweise, Pässe) nutzen Sie bitte die ausschließlich für diesen Zweck geschaltete Telefonnummer (03342) 245-555. 
  • An den Sprechtagen empfängt ein Mitarbeiter die Bürger im Foyer einzeln und erfasst das Anliegen. Bürger werden nur mit Termin oder nach Rücksprache ins Haus gelassen. 
  • Die vereinbarten Termine sollten von den Bürgern nur einzeln wahrgenommen werden – auf das Mitbringen von Begleitpersonen sollte nach Möglichkeit verzichtet werden!
  • Im Haus selbst werden Desinfektionsspender für Besucher und Mitarbeiter aufgestellt.

Bitte erscheinen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen! Achten Sie auf die notwendigen Hygieneabstände zu Ihren Mitbürgern!