Fahrplanwechsel: 20-Minuten-Takt in Hauptverkehrszeit bleibt


Mit dem Fahrplanwechsel zum 12. Dezember gibt es auch auf den in Neuenhagen verkehrenden Buslinien von mobus neue Abfahrtzeiten. Die aktuellen Fahrpläne der einzelnen Linien finden Sie über diesen Link oder auf der Homepage von mobus https://www.mo-bus.de/.

Anfang Dezember hatten die Neuenhagener Gemeindevertreter einstimmig beschlossen, den 20-Minuten-Takt in den Hauptverkehrszeiten unverändert beizubehalten und dafür weiterhin einen finanziellen Anteil aus dem Etat der Gemeinde zur Verfügung zu stellen. So wird auch 2022 auf der innerörtlichen Buslinie 940 in der Zeit von 5.30 bis 08.30 Uhr und 15 Uhr (in der Schulzeit 14 Uhr) bis 19 Uhr der Bus aller 20 Minuten fahren. Dies gilt ebenso auf der Linie 949, die vom S-Bahnhof Neuenhagen zum S-Bahnhof Fredersdorf fährt. Auf der Buslinie 943 (S-Bahnhof Hoppegarten – Hönow) erfolgt künftig eine geringfügige Reduzierung des 20-Minuten-Taktes. Dieser wird künftig nur noch in der Zeit von 5.30 bis 8 Uhr und von 15 bis 18.30 Uhr angeboten. Hintergrund ist, dass die Gemeindevertreter aus Hoppegarten der anteiligen Finanzierung des 20-Minuten-Taktes ihrer Gemeinde nicht zugestimmt hatten.