Dienstagsmaler stellen im "Viticula" aus


Die „Dienstagsmaler“ zeigen gegenwärtig einen Ausschnitt ihrer Arbeiten im Feinkostladen „Viticula“ in der Neuenhagener Rudolf-Breitscheid-Allee. Zu sehen sind Landschaften, Maritimes und verschiedene Tiere – alle in Aquarell. Zur Eröffnung vor wenigen Tagen traf man sich in gemütlicher Runde mit Freunden vor Ort im „Viticula“ bei Prosecco und mediterranen Leckereien, um sich gemeinsam an der kleinen Ausstellung zu erfreuen. „Wir bereiten uns gegenwärtig auf eine größere Ausstellung im Oktober in Strausberg vor. Aber zuvor sind wir dem Angebot von Herrn Spieler, hier im ‚Viticula‘ eine kleine Auswahl zu präsentieren, sehr gern nachgekommen“, sagte Angelika Vogel.

Sie leitet seit rund zwei Jahren die Gruppe der „Dienstagsmaler“.  „Wir alle sind Hobbymaler, die sich jeden Dienstag im Haus der Senioren mit der Aquarellmalerei befassen“, erläutert Angelika Vogel. Die illustre Damenschar – und ein Herr – erproben und verfeinern dabei ihre Fertigkeiten. „An dieser Stelle möchten wir uns gern beim Team vom Haus der Senioren bedanken, das uns allwöchentlich ein guter Gastgeber ist“, sagt die Zirkelleiterin. Die Aquarelle der „Dienstagsmaler“ sind nun bis in den August hinein im „Viticula“ zu sehen. 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.