Bürgermeister schreibt Brandbrief an Gesundheitsministerin


Mit einem Brandbrief wegen bislang komplett fehlender Corona-Impfungen in allen vier Neuenhagener Seniorenheimen hat sich Neuenhagens Bürgermeister Ansgar Scharnke an Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher gewandt. „In allen vier Heimen wurden, Stand heute, bisher weder Bewohner/-innen noch Beschäftigte geimpft. Die Einrichtungen haben zum Teil noch nicht einmal lnformationen darüber, wie und wann das Impf-Procedere in ihren Häusern laufen soll bzw. haben sich selbst vergeblich um Termine bemüht“, schildert der Bürgermeister die dramatische Situation in den Neuenhagener Seniorenheimen. Weiter heißt es in dem Schreiben: „ Die Bewohner/-innen und auch Mitarbeiter/-innen sind über diese Situation verzweifelt.

Der Bürgermeister bittet die zuständige Ministerin des Landes, sich dieser Thematik dringend anzunehmen und dafür zu sorgen, dass „den Neuenhagener Senioren- und Altenpflegeheimen die notwendigen lnformationen zur Verfügung gestellt werden und dort endlich geimpft wird.“