Altlandsberger Chaussee ab 10. April voll gesperrt


Im Auftrag des Landkreises Märkisch-Oderland wird eine Deckenerneuerung der Kreisstraße K 6425 (Altlandsberger Chaussee) im Abschnitt 10 zwischen Ortsausgang Neuenhagen ab dem Gruscheweg bis zur Straße Zum Erlenbruch durchgeführt. Hierzu wird die vorhandene Decke abgefräst und eine neue Asphaltdecke hergestellt. Anschließend wird die Markierung neu aufgebracht.

Der Baubeginn ist für den 10.04.2019 vorgesehen. Die Fertigstellung ist für den 17.05.2019 geplant.

Das Bauvorhaben erfordert die Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr zwischen dem Gruscheweg und der Straße Zum Erlenbruch. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Neuenhagen ist während der Bauzeit nur aus Richtung Ortsumgehung Altlandsberg über die Straße Zum Erlenbruch möglich.

Der Busverkehr der Linie 944 wird über das Gewerbegebiet Neuenhagen umgeleitet. Die Haltestelle Am Umspannwerk wird während der Bauzeit nicht bedient. In der Straße Am Wall werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.