Bebauungsplanentwurf Einzelhandel CSS/Gruscheweg

Änderung 2. Entwurf des Bebauungsplans "Einzelhandel Carl-Schmäcke-Straße/Gruscheweg"

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin hat am 02.09.2021 in öffentlicher Sitzung den geänderten 2. Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung gebilligt und beschlossen, diesen gemäß § 4a Abs. 3 BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Der Geltungsbereich umfasst in der Flur 1 der Gemarkung Neuenhagen bei Berlin die Flurstücke 20, 215 (teilweise) und 230 (teilweise), in der Flur 2 der Gemarkung Neuenhagen bei Berlin das Flurstück 164 (teilweise) und in der Flur 3 der Gemarkung Neuenhagen bei Berlin die Flurstücke 1586 (teilweise), 492, 493, 494, 777, 35 (teilweise), 778 (teilweise), 1340 (teilweise), 762, 764, 765 (teilweise), und 27/4 (teilweise). Das Plangebiet ist ca. 2,0 ha groß.

Der geänderte 2. Entwurf mit Begründung (einschließlich Umweltprüfung), das Schalltechnische Gutachten, das Regenentwässerungskonzept, der Artenschutzrechtliche Fachbeitrag, die städtebauliche Verträglichkeitsanalyse der Ansiedlung eines Lebensmittelvollsortimenters am Standort Carl-Schmäcke-Straße / Gruscheweg in der Gemeinde, sowie die Auswirkungsanalyse zur Prüfung einer Neuansiedlung eines Nahversorgungsstandortes in der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin (04/2021) und die Baugrundgutachten und Altlastenuntersuchung und die umweltbezogenen Stellungnahmen werden

vom 08. Oktober 2021 bis 22. Oktober 2021

in der Gemeindeverwaltung im Rathaus, 15366 Neuenhagen bei Berlin, Am Rathaus 1, (Neubau Erdgeschoss, Eingangsbereich)

Mo., Mi. 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr,

Di. 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Do. 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und

Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

öffentlich ausgelegt.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist zur Einhaltung der gesetzlichen Schutzmaßnahmen für die Einsichtnahme in die ausgelegten Unterlagen eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Nummer 03342- 245 630 notwendig.

Während der Auslegungsfrist können - schriftlich oder mündlich zur Niederschrift - Stellungnahmen zu den oben angegebenen Zeiten beim Fachbereich III (Bauverwaltung und öffentliche Ordnung), Am Rathaus 1, Zimmer 229, 15366 Neuenhagen bei Berlin, vorgebracht werden. Es wird jeder und jedem Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der Planung gegeben. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.