normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Facebook
 
Drucken
 

Wahlen

Wahlausschuss bestätigt endgültiges Wahlergebnis der Bürgermeisterstichwahl

 

Der Wahlausschuss hat auf seiner Sitzung das endgültige Wahlergebnis der Bürgermeisterstichwahl am 18. März 2018 festgestellt. Danach erhielt Ansgar Scharnke (Wählergruppe DIE PARTEILOSEN) insgesamt 6115 gültige Stimmen, was 76,8 Prozent der Stimmen entspricht. Für Janina Meyer-Klepsch (SPD) votierten 1852 Wähler, was einem Prozentsatz von 23,2 entspricht. Damit wurde Ansgar Scharnke zum neuen Bürgermeister gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 52,0 Prozent.

----------------------------------------------------------------------------------

 

Bürgermeisterwahl am 25.02.2018

 

Ansgar Scharnke (Die Parteilosen) und Janina Meyer-Klepsch (SPD) gehen am 18. März in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt. Scharnke errang mit 44,6 Prozent zwar die meisten Stimmen, verfehlte aber die absolute Mehrheit. Janina Meyer-Klepsch erhielt 19,3 Prozent der Stimmen. Sven Kindervater (DIE LINKE) erhielt 17,1 Prozent der Stimmen, Corinna Fritzsche-Schnick (CDU) 13,9 Prozent. Robert Schulze (NWF) folgt mit 4,1 Prozent, Bert Kellermann errang 1,0 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,3 Prozent.

 

---------------------------------------------------------------------------------

Bundestagswahl vom 24.09.2017

 

Hier finden Sie das amtliche Endergebnis der Bundestagswahl 2017 für die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin.

 

-------------------------------------------------------------

Vorläufiges Endergebnis der Landtagswahl vom 14.09.2014 in Neuenhagen

--------------------------------------------------------------

Amtliches Endergebnis der Wahl zur Gemeindevertretung Neuenhagen vom 25.05.2014

 

 

Vorläufige Endergebnisse der Wahlen vom 25.05.2014

 

Hier die vorläufigen Wahlergebnisse der Wahlen vom 25. Mai 2014 in der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin:

 

 

 

---------------------------------------------------------

 

Die Ergebnisse der Bundestags- und Landratswahl vom 22.09.2013 in Neuenhagen